TTZ @ PONBIKE / Derby Cycle

2018 und 2019 hat das TTZ als verantwortlicher Trainingsdienstleister mit entsprechender Teilprojektleitung die SAP Einführung bei Deutschlands größtem Fahrradhersteller Derby Cycle betreut.

Zum Zeitpunkt des Projekteinstiegs war durch einen engen Zeitrahmen hin zum geplanten GoLive und einiger Systemseitiger Herausforderungen – beispielsweise im Bereich Anbindung und User Acceptance – ein pragmatisch effektiver Ansatz im Sinne des Kunden zu wählen und umzusetzen.

Das TTZ hat in Abstimmung mit dem Kunden und dessen verantwortlichen Key Usern ein passendes Trainingskonzept mit Fokus auf den Order to Cash Prozess entwickelt und inkl. der Zuteilung der Trainees und dem gesamten Veranstaltungsmanagement umgesetzt.

110 User wurden in knapp 50 Schulungen bestens auf ihre tägliche Arbeit mit dem neuen ERP System vorbereitet und geschult. Die Trainer wurden durch die Teilnehmer hierbei überdurchschnittlich gut bewertet. Dieser Prozess wurde durch ein vom Kunden zusätzlich beauftragtes Change Management unterstützt. Am Ende des Projekts konnten knapp 30 kundenindividuelle Schulungsunterlagen an die Key User zur weiteren Pflege übergeben werden. Diese können zukünftig für die SAP Ausbildung neuer Mitarbeiter vom Kunden genutzt werden.

Gemessen am Gesamtbudget des Projekts, konnten wir dies für unseren Kunden mit einem Bruchteil des sonst üblichen Kostenanteils von 20% für Change Management und End User Training umsetzen (knapp 5%).

Unser Ansatz mit der Umsetzung Kundenindividueller SAP Trainings ist auch im SAP S/4 Hana Bereich inzwischen bewährt und gepaart mit unserer Aufwandsbemessung deutlich effektiver nachhaltiger als die bekannten Standardschulungen.

TTZ @ innogy

2018 und 2019 hat das TTZ die SAP S/4HANA Greenfield – Einführung bei der Firma innogy trainingsseitig begleitet.

Die Teilprojektleitung im Bereich Training mit 2000 zu schulenden Teilnehmern lag hauptverantwortlich bei der TTZ und die Bedarfsanalyse sowie sämtliche Anwenderschulungen wurden von uns konzipiert, geplant und durchgeführt. Auch die Dokumentation und Erfassung der Schulungsteilnahmen wurde von uns via SAP Succes Factors verwaltet.